Online Andachten

Unsere Andachten und Glocken verbinden uns miteinander

Auch auf diesem Wege möchten wir Ihnen eine Freude bereiten. In regelmäßigen Abständen nehmen unsere Geistlichen Andachten zu verschiedenen kirchlichen Liedern auf. Diese können Sie sich jederzeit hier anschauen.

 

Die Andachten und das regelmäßige Läuten der Glocken erinnern uns daran, dass wir zusammengehören und im Gebet trotz räumlicher Distanz miteinander verbunden sind. Auch an den Werktagen werden wir weiter zu den gewohnten Zeiten um 7:00, 12:00 und 19:00 Uhr läuten. Wann immer es Ihnen dazu möglich ist, mitten im Alltag innezuhalten und sich kurz zu besinnen, Sie dürfen sich darauf verlassen, Gott sieht und hört Sie.

NEU Andacht: “Ich sage JA””

von Pfarrerin Anne Simon

Andacht: “Ich laufe, ich falle””

von Pfarrerin Charlotte Behr

Andacht: “Alle Vögel sind schon da”

von Pfrin. Sonja Spenner-Feistauer

Andacht: “Keinen Tag soll es geben”

von Pfarrer Axel Mersmann

Andacht: “Da wohnt ein Sehnen tief in uns”

von Pfrin. Sonja Spenner-Feistauer

“Von guten Mächten wunderbar geborgen”

von Pfarrer Axel Mersmann

Andacht: “Meine engen Grenzen”

von Pfrin. Sonja Spenner-Feistauer

Andacht: “Unser Leben sei ein Fest”

von Pfarrer Axel Mersmann

“Du bist der Weg & die Wahrheit & das Leben”

von Diakonin Andrea Fabris

“Meine Zeit steht in deinen Händen”

von Pfrin. Sonja Spenner-Feistauer

Andacht: “Lobe den Herrn, meine Seele”

von Pfarrer Jens Eichner

Andacht: “Anker in der Zeit”

von Diakon Christian Busch

Andacht: “Kind, du bist uns anvertraut”

von Pfarrer Axel Mersmann

Andacht: Da berühren sich Himmel und Erde!

von Diakonin Andrea Fabris

Andacht: zum Song “What a Wonderfull …

von Pfarrer Axel Mersmann

Andacht: “In der Stille angekommen” (Beten)

von Pfarrer Axel Mersmann

Andacht über “Mögen sich die Wege …

von Pfarrer Ulrich Wester

Andacht: “Nähme ich Flügel der Morgenröte”

von Pfrin. Sonja Spenner-Feistauer