Stellenanzeigen

Die Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid sucht für August 2021 für ihre vier KITAs Berufspraktikanten (m/w/d) im Anerkennungsjahr und FOS-Praktikanten (m/w/d)

Für unsere evangelische Kindertagesstätte Reinshagen  suchen wir ab sofort ausgebildete Sozialpädagogische Fachkräfte (m/w/d) in Vollzeit oder Teilzeit befristet/unbefristet.

Die Kindertagesstätte umfasst 3 Gruppen, in denen Kinder im Alter von 2 Jahren bis zur Einschulung betreut und begleitet werden.

Wir bieten:

    • ein motiviertes Mitarbeiterteam
    • eine modern ausgestattete Kindertageseinrichtung
    • eine aktive Elternschaft
    • einen die Arbeit fördernden und unterstützenden Träger
    • eine Vergütung nach BAT-KF

Wir erwarten:

    • die Identifizierung mit der Einrichtung als Teil unserer Evangelischen Kirchengemeinde
    • die staatliche Anerkennung als sozialpädagogische Fachkraft oder vergleichbare Qualifikation nach KiBiz
    • Kompetenz im Umgang mit Kindern, Personal, Elternschaft, kirchlichen und kommunalen Einrichtungen
    • zeitliche Flexibilität

Ihre aussagefähige Bewerbung richten Sie bitte an das Presbyterium der Ev. Auferstehungs-Kirchengemeinde Remscheid über die Personalabteilung des Ev. Kirchenkreises Lennep, Geschwister-Scholl-Str. 1a, 42897 Remscheid oder per E-Mail an posteingang@kklennep.de.

Nähere Auskünfte erteilt die Kindergartenleitung Frau Belinda Huyghebaert unter Tel. 02191 / 5891841

Der Evangelische Kirchenkreis Lennep, Abteilung 4 „Seelsorge“, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine*n

Diakon*in (m/w/d)
oder vergleichbare Qualifikation

für eine Projektstelle „Inklusion“ im Kirchenkreis Lennep mit einem Stundenumfang von 19,50 Wochenstunden befristet auf 5 Jahre.

Schwerpunktmäßig sollen Menschen mit einer psychischen Erkrankung in der Evangelischen Stiftung Tannenhof seelsorglich begleitet werden und bei Entlassung der Übergang in das angestammte Wohnumfeld mitgestaltet werden.
Zugleich soll in den Kirchengemeinden des Kirchenkreises – zur Förderung eines gemeinsamen Gemeindelebens für Menschen mit und ohne psychische Erkrankung – für Inklusionsprozesse sensibilisiert und somit die Inklusion in der Region weiter gestärkt werden. Die Kooperation und Vernetzung mit Institutionen und Einrichtungen, die sich schwerpunktmäßig mit der Begleitung und Betreuung von Menschen mit psychischer Erkrankung beschäftigen (Augusta Hardt Horizonte, SPZ, Diakonisches Werk u.a.), ist ausdrücklich gewünscht.
Sehr erfreut wären wir über kreative, künstlerische oder musische Projekte, die angeregt und initiiert werden.
Ziel des Projektes ist es, Erfahrungen im Erprobungsraum der Inklusion zwischen Psychiatrie und Kirchengemeinde zu sammeln.

Der Kreissynodalvorstand des Ev. Kirchenkreises Lennep erwartet einen Zwischenbericht nach 2,5 Jahren und einen Abschlussbericht zum Ende der Projektlaufzeit nach 5 Jahren.
Der Dienstsitz wird sich in der Evangelischen Stiftung Tannenhof befinden. Die kollegiale Verbundenheit mit dem dortigen Seelsorgeteam ist sichergestellt.
Sie bringen mit:
Seelsorgliche Kompetenz Grundkenntnisse der psychiatrischen Versorgung Offenheit, auf Menschen zuzugehen Kreativität und Innovationskraft Freude an Projekten im kirchlichen Raum

Wir bieten:

    • ein tarifliches Entgelt nach BAT-KF
    • betriebliche Altersvorsorge über die Kirchliche Zusatzversorgungskasse (KZVK)
    • Jahressonderzahlung
    • ein kollegiales Team in der Stiftung Tannenhof und dem Kirchenkreis
    • einen angemessenen Arbeitsplatz
    • Die Bereitschaft im Kirchenkreis mobil zu sein, setzen wir voraus.

Weitere Informationen zum Arbeitsbereich erteilt Frau Pfarrerin Annette Stoll, Tel.: 02191/13-3750 oder 02191/590829; Email: annette.stoll@ekir.de
Bitte richten Sie Ihre aussagefähige, schriftliche Bewerbung bis zum 13. September 2021 an Frau Pfarrerin Annette Stoll, Geschwister-Scholl-Str. 1a, 42897 Remscheid oder per Email an posteingang@kklennep.de. Postalisch eingehende Bewerbungsmappen können nicht zurückgeschickt werden.