Heigln

Heigln

Heigln, was ist das eigentlich?

Jeden Mittwoch treffen wir uns um 9:30 Uhr im Gemeindehaus Joh.-Seb.-Bach-Str. 18.

Im Sommer und bei trockenem Wetter Heigln wir bis 10:00 Uhr auf der Wiese hinter dem Haus und im Winter oder bei schlechten Wetter im Gemeindehaus.

Heigln ist für jeden geeignet, es sind Übungen im Stehen, die teilweise aber auch im Sitzen durchgeführt werden können. Bei den Übungen wird der ganze Körper und fast alle Gelenke sanft durchbewegt, die Koordination und das Gleichgewicht gefördert. Die Übungen sind für alle Menschen geeignet, die ihre Beweglichkeit und ihre Gesundheit fördern und erhalten wollen. Jeder führt die Bewegungen nach seinen individuellen Möglichkeiten aus, ohne sich dabei zu überfordern.

Diakonin Andrea Fabris leitet die Übungen an und achtet auf die individuelle und sinnvolle Durchführung.

Natürlich kommt bei uns auch die Geselligkeit nicht zu kurz, wir sind eine gesellige Runde, haben oft viel Spaß miteinander und freuen uns über Menschen, die neu dazustoßen wollen.

Nach dem Heigln stärken wir uns bei einem gemeinsamen Frühstück, welches für einen Kostenbetrag von 3,00 € im kleinen Saal im Gemeindehaus angeboten wird. Das Frühstück ist natürlich freiwillig, man kann auch nur zum Heigln kommen.

Nähere Informationen gibt es bei:
Diakonin Andrea Fabris
Telefon: 02192 933838
E-Mail: a.fabris@aekg.de

Wer gerne mehr zu der Methode und seinem Begründer Heinz Heigl erfahren möchte kann sich gerne unter diesem Link näher informieren https://www.heigln.de/was-ist-heigln

Wir heigeln:

  • mittwochs
  • ab 9:30 Uhr
  • Gemeindehaus Joh.-Seb.-Bach-Str. 18, 42853 Remscheid
    im Gemeindehaus oder auf der Wiese hinter dem Haus
  • Kontakt: Diakonin Andrea Fabris
    Telefon: 02192 93 38 38
    E-Mail: a.fabris@aekg.de